Мы в соцсетях

facebooktwitterrss

Updates abonnieren

Über uns

Der Russisch-Schweizerische Kulturverein „Parus” wurde 2010 in Romanshorn gegründet. Er ist eine politisch und religiös neutrale Organisation, deren Hauptziel es ist, russischsprechende Bevölkerung im Kanton Thurgau zu vereinen und Interesse für die russische Sprache und Kultur zu wecken und zu entfalten.

ZWECKE UND AUFGABEN
– Pflege und Förderung der interkulturellen und freundschaftliche Beziehungen zwischen der Schweiz, der Russischen Föderation und anderen russischsprachigen Gebieten
– gegenseitige Anerkennung, Toleranz und ein friedliches Zusammenleben zwischen Menschen anderen Länder und Kulturen
– Mithilfe bei der Integration in der Schweiz für russischsprachige Personen
– Zusammenarbeit mit ähnlichen Vereinigungen
– Führung einer Schule für russischsprachige Kinder mit Unterricht in heimatlicher Sprache und Kultur
– Durchführung von Kulturveranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen, Kinderfesten
– Organisation von diversen Kursen (für Kinder und Erwachsene), Bibliothek, Videothek

Zwecke und Aufgaben der Schule und Vorschule:
-Unterstützung und Förderung der Russischen Sprache und Kultur bei russisch- und mehrsprachigen Kindern
-Unterricht in Russischen Sprache und Literatur/ Lesen, Schreiben, Entwicklung der Sprachkompetenzen (vom Alter abhängig)
– Durchführung von traditionell russischen Feiertagsfesten & von Kulturveranstaltungen
-Unterricht für Vorschulkinder und andere Kurse (Theater, Tanzen, bildende Kunst )